Aktuelles Programm

00:00 Nachtschiene >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 01:00 My favourite Music. Great music from David Hubbles private collection. 02:00 Jazznight by N. Fuchs 03:00 Nachtschiene >> musik@radiofabrik.at 06:06 Frühschicht >> musik@radiofabrik.at 07:06 Frühschicht >> musik@radiofabrik.at 08:06 stepping to the a.m. >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 09:00 Menschen in Aktion. Menschenwürde, soziale Gerechtigkeit und Solidarität. 09:30 lauschbox. Das Emailwerk-Radiomagazin für Kultur, Wissen und Leben. 10:06 KECK on Air!. Kinderradio des soziokulturellen Stadtteilprojekts KECK. 10:36 stepping to the a.m. >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 11:00 stepping to the a.m. >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 12:00 Best of Hörenswert. Das Beste aus über 400 Alben der Woche. 13:00 The Rocking 50s. Eine Stunde Hillbilly, Rockabilly und Rock 'n' roll mit Erik van de Meerakker. 14:06 Wos sogga? Freies Radio Pinzgau. 15:00 Black Pearl. Musik für Frieden in den Köpfen und Verstand in den Herzen. 16:00 Jugendradio: Schulworkshop-Produktionen 16:37 Playlistbattle >> musik@radiofabrik.at 17:06 Hannes Wader zum 76. Geburtstag - eine Sendung von Claus Gomig 18:00 Hirnhören. Weltdeutung von A - Z. 19:06 Geographical Imaginations. Brief Expeditions into the Geographies of Everything and Nothing. 20:00 FVONK dich FREI. Der Radiotalk mit AlltagsheldInnen. (2018.06.15) 21:00 Radio Salsa Salzburg. Salsa, Merengue und Latin on Air. 22:00 Freakadellen Funk. Die Plattform für elektronische Musik in Salzburg. 23:00 Freakadellen Funk Mixing Slot. (Live)Sets der Plattform für elektronische Musik in Salzburg.
Programm Sendungen Sendungen von A – Z Apropos – das Straßenmagazin

Apropos – das Straßenmagazin

Das Radiomagazin der Salzburger Straßenzeitung

Jedes Monat immer neue spannende Geschichten, interessante Menschen und soziale Themen: Das ist Apropos, die Straßenzeitung für Salzburg.

Beim Apropos-Radio schaltest du dich in Interviews mit faszinierenden Persönlichkeiten ein und erfährst aus dem Leben unserer Verkäuferinnen und Verkäufer. Wir freuen uns auf dich!

Von 2011 haben die Apropos-VerkäuferInnen Georg und Evelyn Aigner, Luise Slamanig und Hanna Sudia das Apropos-Magazin ins Leben gerufen. Georg und Evelyn haben es bis 2017 gestaltet, 2018 hat Christine Gnahn die Sendungsverantwortung übernommen.

Sendezeit: Jeden 4. Montag im Monat um 18:00 Uhr
Kontakt: christine.gnahn(at)apropos.or(dot)at
Link: http://www.apropos.or.at/

 

Dein Feedback zu dieser Sendung
Feedback geben
Auch auf Twitter und Facebook

Preise und Auszeichnungen

Radiopreis d. Erwachsenenbildung 2011

Sendungen zum Nachhören

Apropos: Februar 2018

Radiofabrik-Logo
Apropos: Februar 2018
00:00 / 00:00

Firmvorbereitung mit Apropos

Viele Jugendliche befassen sich im Rahmen der Firmvorbereitung auch mit sozialen Projekten. Seit einigen Jahren besucht das Apropos-Verkäufer-Ehepaar Evelyn und Georg Aigner Vorbereitungsgruppen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder fünf Firmlinge aus Seekirchen ausführlich mit der Salzburger Straßenzeitung Apropos befasst. Evelyn und Georg hatten diesmal auch ein Mikrofon dabei und in dieser Ausgabe erzählen […]

Radiofabrik-Logo
Firmvorbereitung mit Apropos
00:00 / 00:00

Apropos: 15 Jahre Vinzibus

Gertraud Scheichl, die Koordinatorin des Vinzibus Salzburg, ist diesmal ist live zu Gast im Studio bei Georg und Evelyne. In dieser Sendung lassen wir die letzten 15 Jahre Revue passieren ,mit allen Höhen und Tiefen während dieser Zeit.

Radiofabrik-Logo
Apropos: 15 Jahre Vinzibus
00:00 / 00:00

Apropos – „Neue fremde Heimat“

Diesmal live zu Gast bei Georg und Evelyne, ist die Geschäftsführerin vom Verein „Rettet das Kind Salzburg„, Frau Mag. Andrea Drexel und der Aproposverkäufer Kurt Mayer. In dieser Sendung geht es darum, was alles nötig ist, um jugendliche kriegstraumatisierte Flüchtlingskinder in unsere Gesellschaft einzugliedern. Es geht aber auch darum, welche Ausbildungschancen diese Kinder und Jugendlichen beim […]

Radiofabrik-Logo
Apropos – „Neue fremde Heimat“
00:00 / 00:00

Apropos „Unsere Mittelschicht“

Diesmal  live zu Gast im Studio bei Georg und Evelyne,ist der Salzburger Armutsforscher Herr Robert Buggler.In dieser Sendung geht es darum,wie es um die Mittelschicht hir zu Lande wirklich steht,es geht aber auch darum,wie sich hier in der Stadt Salzburg der Wohnungsmarkt Entwickelt.

Radiofabrik-Logo
Apropos „Unsere Mittelschicht“
00:00 / 00:00
Nach oben scrollen
Home