Nach unten scrollen

Was ist Freies Radio?

Werbefreies Programm von lokalen Communities als Alternative zum Radio-Mainstream

Freie Radios wie die Radiofabrik gehorchen nicht den Regeln des Marktes. Freie Radios sind werbefreie, unabhängige und gemeinnützige Hörfunkveranstalter. Sie machen aus Hörer*innen Produzent*innen und verschaffen Menschen Zugang zum Medium. Sie vermitteln Medienkompetenz, stellen Technik zur Verfügung und helfen bei der Umsetzung von Ideen.

Mit ihrem offenen Zugang erweitern Freie Radios die Meinungsvielfalt im lokalen Raum. Sie sind Begegnungsorte für Menschen aus den verschiedensten Lebensbereichen und leisten einen wesentlichen Beitrag für eine offene und pluralistische Gesellschaft, in der zivilgesellschaftliches Engagement und barrierefreie Partizipation gefördert werden.

Team aktuell

Das Team der Radiofabrik hilft gerne bei Deinen Anliegen!

Allgemeine Bürozeit:

Mo – Do 10 – 17h, Fr 10 – 15h Individuelle Anwesenheiten entnimmst Du den jeweiligen MitarbeiterInnen-Pages

Telefonnummern:

Office: +43 (0)662 84 29 61 (-0) Telefonklappen findest Du auf den jeweiligen MitarbeiterInnen-Pages Studio A: +43 (0)662 84 29 61-55 Studio B: +43 (0)662 84 29 61-25 Team Diensthandy-Nummern setzen sich aus +43-699-143(X)-1075 zusammen (= Drei 0699 + 1430 folgende + Frequenz 107,5)

WegbegleiterInnen

Ehemalige MitarbeiterInnen & Funktionäre

Ehre, wem Ehre gebührt: Wir bedanken uns…

Kontakt & Anfahrt

Kannst Du mit Aliens Kontakt aufnehmen? Vielleicht. Mit uns? Sicher.

Radiofabrik – Verein Freier Rundfunk Salzburg

Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
(1. Stock ARGEkultur)
5020 Salzburg
AUSTRIA, E.U.

Bürozeiten: Mo – Do 10 – 17:00h & Fr 10 – 15:00h

Telefon Office:  +43 662 84 29 61
Telefon Studio A:  +43 662 84 29 61-55
Telefon Studio B:  +43 662 84 29 61-25

Zahlen & Fakten

Open Source Radio für Salzburg seit 1998

Sendestart
7. Oktober 1998, Neulizenzierung im April 2011 bis 2021

Eigentümer
Verein Freier Rundfunk Salzburg. Die Radiofabrik ist eine demokratisch legitimierte Organisation, und räumt ihren Mitgliedern hohe Rechte in der Mitbestimmung ein.

ProduzentInnen
Ende 2015 nutzen mehr als 350 aktive ProduzentInnen die zivilgesellschaftlichen Vorteile des Community-Mediums Radiofabrik.

Programme
Rund 160 Programme, mit durchschnittlich 8,5 Stunden Programm-Neuschöpfung pro Tag.

Geschichte der Radiofabrik

Ein gewichtiges Stück Salzburger Mediengeschichte.

Die Radiofabrik, wie wir sie heute kennen, entwickelte sich im Laufe ihrer Existenz stetig weiter. Aufgabe des Senders ist es, Homebase und Sprachrohr für die Salzburger Zivilgesellschaft – das Andere Salzburg – zu sein, dafür moderne Infrastruktur und Know-How anzubieten, dabei auf Medienfreiheit und Freie Meinungsäußerung zu achten und diese Prinzipien multimedial auszubauen.

Alles begann 1992

Seine Wurzeln hat das Freie Radio Salzburg in dem Piratenradio Bongo 500, das ab 23.

Verein

Gehört Dir: Eine demokratische, transparente Organisation mit hohem „Public Value“

Verein Freier Rundfunk Salzburg
Verein zur Förderung von freien, lokalen Radio- und Fernsehprojekten
ZVR-Zahl 546011318, -> Abruf im ZVR – Zentrales VereinsRegister

Ulrike-Gschwandtner-Straße 5 (= Josef-Preis-Allee 16)
A – 5020 Salzburg, E.U.
Telefon Office:  +43 (0)662 84 29 61
Telefon Studio:  +43 (0)662 84 29 61-55
Fax:  +43 (0)662 84 29 61-18

Nach oben scrollen
Home