Aktuelles Programm

00:00 Global Sounds Spezial. Musik aus aller Welt. 01:06 Nachtschiene >> musik@radiofabrik.at 06:06 Frühschicht >> musik@radiofabrik.at 07:00 Stadtteilradio Andräviertel. BewohnerInnen berichten aus ihren Stadtteilen. (2018.04.20) 07:30 Apropos - das Straßenmagazin. Das Radiomagazin der Salzburger Straßenzeitung. (2018.04.23) 08:00 Democracy Now! Independent News Program from the U.S. 09:00 stepping to the a.m. >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 10:06 PAGES Radio. Inforadio von Neo-SalzburgerInnen. (2018.04.21) 11:00 Radiozeit. Musik, Tipps und Talk. (2018.04.23) 12:06 Hi Noon >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 13:00 Radiofabrik von 1 bis 2: by N.Fuchs 14:06 JUKI Abenteuer Radio. Die Kids vom Juki - Liefering machen Radio. 14:35 Groovy Afternoon >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 15:00 Rockhouse Local Heroes - TVonRadio. FS1 goes Radiofabrik. 16:00 Life Science Live. Naturwissenschaft im Alltag. 16:30 radio%attac. Eine andere Welt ist möglich (Übernahme von Radio Orange, Wien). 17:00 FROzine. Das akustische Infomagazin von Radio FRO in Linz. 17:50 Playlistbattle >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 18:00 Kultur aus Sighartstein. Kunst vermittlen - Kunst schaffen. 18:30 Jugendradio - Your Voice. Das bewegte Jugendradio. 19:06 Geographical Imaginations. Brief Expeditions into the Geographies of Everything and Nothing. 20:00 Planet ÄhM. Melly und Mandy Machen Music and More. 21:00 Playlistbattle >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 22:00 Ras Sound Radio. Roots Reggae mit Cooler Ruler - 'cause a tree cannot grow without roots.
Mitmachen Radio selber machen

Radio selber machen

3 Schritte, und Du bist Radio

Nutz deine Chance hörbar zu machen, was alle hören sollen, und das Ganze live On Air!

Du hast eine spannende Sendungsidee zu einem Thema, das dich interessiert? Ein gesellschaftliches Anliegen? Eine geniale Musiksammlung? Spaß am Experimentieren? Oder einfach nur Interesse am Radiomachen? Bei uns steht der Underground im Mittelpunkt, und Du kriegst HörerInnen, die Lust auf Denken und Überraschungen haben. Und den Mainstream bewegen.

Dann schick uns einfach ein Mail an programm@radiofabrik.at oder schau gleich persönlich in der Radiofabrik vorbei, und werde Teil der Radiofabrik Community.

Alles was du tun musst, um zu den SendungsmacherInnen zu gehören, sind die folgenden drei Dinge:

  • 1 Werde Mitglied unseres demokratischen Vereins Freier Rundfunk Salzburg. Für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 35€ für Normalverdiener, 25€ für StudentInnen, PensionistInnen, Zivildiener usw. und 140€ für Organisationen, steht dir die Benutzung unserer Infrastruktur offen.
  • 2 Um unsere Technik fachgerecht benutzen zu können, bieten wir alle 1 – 3 Monate einen Basisworkshop an. In zwei Tagen vermitteln wir Dir alles Wichtige rund um die Themen Sendungsidee, -gestaltung und -ablauf.
  • 3 Das Unterzeichnen der Sendevereinbarung, die alle Rechte und Pflichten der SendungsmacherInnen noch einmal festhält, macht das Ganze dann offiziell und dich zu einem Mitglied des größten Community Radios Westösterreichs. Dem coolsten, kritischsten und unabhängigsten Medium der Zivilgesellschaft Salzburgs.

Proud to be Radiofabrik. Gut zu hören.

 

„Der beste Sender, das is klar für mich – Radiofabrik“ (2009 by Muck Emcy, Mastering: Marcus Diess)

Radiofabrik-Logo
00:00 / 00:00

 

Kinder, Jugendliche, Frauen, SeniorInnen, MigrantInnen, Vereine und Kultureinrichtungen… Mehr dazu findest du unter „Sendungen nach Genres

 

Nach oben scrollen
Home