Moderation

Für Radiomacher/innen

 

Workshop-Termine

Sa, 24. März, 9:30-16:30 Uhr

 

Wer moderiert, gibt seiner Sendung ein Gesicht. Stimme und Sprechhaltung sind ein Teil davon. Genauso wichtig sind Aufbau und Inhalt einer Moderation. Moderieren heißt nicht, den HörerInnen eine Rede halten. Moderieren heißt, mit den HörerInnen reden. Ob dies spontan oder bis ins kleinste Detail vorbereitet geschieht, entscheiden die ModeratorInnen im Freien Radio selbst. Klar ist aber auch: Wer moderiert, muss seinen eigenen Stil entwickeln. Welche Werkzeuge und Methoden für eine gelungene Moderation zur Verfügung stehen, das ist Thema in diesem Workshop. 

 

Referent

Georg Wimmer

 

Workshopbeitrag

  • € 35 für Mitglieder

 

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist Grundvoraussetzung fürs Radiomachen und ermöglicht die Nutzung der Radiofabrik-Radioinfrastruktur.
Beitrag pro Sendejahr:

  • € 35 Einzelpersonen
  • € 25 ermäßigt (SchülerInnen, Studierende, Zivildiener, Lehrlinge, PensionistInnen, Menschen mit Beeinträchtigung…)
  • € 140 für Vereine und Organisationen.


Anmeldung

Telefonisch im Office 0662/842961 oder per Mail an workshops@radiofabrik.at unter Angabe deiner Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) und Form deiner Mitgliedschaft. Deine Anmeldung wird als verbindlich betrachtet und nach Datum des Einlangens gereiht. Ist die HöchstteilnehmerInnenzahl überschritten, wird eine Warteliste geführt.

 

Stornobedingungen für alle Radiofabrik-Workshops:

Bis spätestens zwei Wochen vor dem Workshop kannst du dich kostenlos abmelden, ab dann wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. Bei Nichtabmeldung, Nichtteilnahme oder Stornierung am Workshoptag müssen wir die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Die Stornogebühr entfällt, wenn kurzfristig ein/e ErsatzteilnehmerIn (z.B. von einer Warteliste) einspringen kann.

 

Nach oben scrollen
Home