Aktuelles Programm

00:00 Global Sounds Spezial. Musik aus aller Welt. 01:06 Nachtschiene >> musik@radiofabrik.at 06:06 Frühschicht >> musik@radiofabrik.at 07:00 Stadtteilradio Andräviertel. BewohnerInnen berichten aus ihren Stadtteilen. (2018.04.20) 07:30 Apropos - das Straßenmagazin. Das Radiomagazin der Salzburger Straßenzeitung. (2018.04.23) 08:00 Democracy Now! Independent News Program from the U.S. 09:00 stepping to the a.m. >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 10:06 PAGES Radio. Inforadio von Neo-SalzburgerInnen. (2018.04.21) 11:00 Radiozeit. Musik, Tipps und Talk. (2018.04.23) 12:06 Hi Noon >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 13:00 Radiofabrik von 1 bis 2: by N.Fuchs 14:06 JUKI Abenteuer Radio. Die Kids vom Juki - Liefering machen Radio. 14:35 Groovy Afternoon >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 15:00 Rockhouse Local Heroes - TVonRadio. FS1 goes Radiofabrik. 16:00 Life Science Live. Naturwissenschaft im Alltag. 16:30 radio%attac. Eine andere Welt ist möglich (Übernahme von Radio Orange, Wien). 17:00 FROzine. Das akustische Infomagazin von Radio FRO in Linz. 17:50 Playlistbattle >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 18:00 Kultur aus Sighartstein. Kunst vermittlen - Kunst schaffen. 18:30 Jugendradio - Your Voice. Das bewegte Jugendradio. 19:06 Geographical Imaginations. Brief Expeditions into the Geographies of Everything and Nothing. 20:00 Planet ÄhM. Melly und Mandy Machen Music and More. 21:00 Playlistbattle >> musik@radiofabrik.at: by N.Fuchs 22:00 Ras Sound Radio. Roots Reggae mit Cooler Ruler - 'cause a tree cannot grow without roots.
Blog Holocaust Gedenktag am 27. Jänner – Schwerpunktwoche

Holocaust Gedenktag am 27. Jänner – Schwerpunktwoche

Autor: Dennis Groemer // Veröffentlicht: 22. Januar 2018 // Factory, Antifaschismus, Antisemitismus, Holocaust, Hörstolpersteine

Freitag 26. Jänner bis Freitag 2. Februar 2018:

2005 wurde der 27. Jänner – Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz – zum »Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust« erklärt.

Die Radiofabrik (107,5 MHz) sendet von 26. Jänner bis 2. Februar Hörstolpersteine: Diese von JournalistInnen und SchülerInnen gestalteten Audio-Biographien geben den Menschen nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre Geschichte zurück. Sie tauchen unvermutet im Programm auf, mitten in einer Radiosendung – ähnlich den Stolpersteinen in den Straßen haben sie interventionistischen Charakter.

Samstag 27. Jänner 2018, 17:00
Gedenkveranstaltung beim Antifaschistischen Mahnmal am Hauptbahnhof Salzburg

Nach der Begrüßung durch den Historiker Gert Kerschbaumer spricht der Schriftsteller Ludwig Laher zum Thema »Das größere Desaster. Rechtsradikales Geschichtsverständnis und die Banalisierung der Barbarei«. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung gestaltet das oenm – Österreichisches Ensemble für neue Musik.

Am Freitag, 2. Februar um 19 Uhr ist auf der Radiofabrik die Aufzeichnung dieser Gedenkveranstaltung zu hören.

Am Gedenktag, 27.1. um 11 Uhr die Sendung „Stolpern mit Kopf und Herz – gegen das Vergessen“ von Eva Schmidhuber mit: Gunter Demnig, Marko Feingold, Gerhard Laber, Gert Kerschbaumer, Stolperstein-Anrainern … (2012)

Am Montag, 29. 1. um 18 Uhr: „Rosa Winkel. Über die Verfolgung von Homosexuellen im Nationalsozialismus“ von Georg Wimmer (2012)

Am Donnerstag 1.2. um 21 Uhr den Mitschnitt des Vortrages von Matthias Falter am 15. Jänner: „Im Hause des Henkers vom Strick reden“ Kontinuitäten, Konjunkturen und Veränderungen des Antisemitismus in Österreich seit 1945

Lass' uns einen Kommentar da

Nach oben scrollen
Home